cbing

Curbach Bösche Ingenieurpartner
Curbach Bösche Ingenieurpartner
Beratende Ingenieure PartG mbB

Projekte
Profil
Kontakt
Team
Philosophie

Hochbau

KA Erlangen Nitrifikationsbecken

Im Rahmen der Umrüstung des Klärwerks Erlangen in eine einstufige biologische Anlage wurde ein Nitrifikationsbecken mit einem Installationsgang neu errichtet. Zur Auftriebssicherung für das im Hochwasserfall möglicherweise leere Nitrifikationsbecken werden Kleinverpreßpfähle nach DIN 4128 eingebaut. Das System wurde im Programm INFO-CAD als elastisch gebettetes Flächentragwerk (Bettungsmodul 30 MN/m³) mit zusätzlichen elastischen Lagern (Pfähle) berechnet. Bemessung als wasserundurchlässiges Betonbauwerk in fugenloser Bauweise bei ca. 80 m Bauwerkslänge.
Bauherr:
Entwässerungsbetrieb der Stadt Erlangen
Jahr:
2006
cbing:
Tragwerksplanung
Maße:
12 Kammern mit 24 x 12m
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider